Srce i mis1

S T A R T S E I T E

Chronologie (150)2

jakePods (150)

PuzzleBoard (150)

CharacterBoard (150)

CountryBoard(150)

jakovskop (150)

JakesBook (150)

music (150)

Jakehattan3

lg-1and1
Chronologie einer Vision

Copyright ©, Idee & Design: Željko Anić • Alle Rechte vorbehalten
jake@storys-of-jake.com

 

jake_2006 (200)Ich denke, dass es nicht schadet, wenn ich die Entwicklung dieser außergewöhnlichen  Geschichte und der Seite hier dokumentiere. Es ist zwar nicht von Anfang an alles ganz vollständig, aber momentan geschieht so viel, dass ich nicht drum herum kommen werde dieses etwas strukturiert abzubilden. Dadurch kann sich jeder Interessierte einen Überblick verschaffen und einfacher auf dem Laufenden bleiben. Diese Geschichte hier basiert auf meinen eigenen Erlebnissen und Erfahrungen, auch wenn ich sie als eine Art Fiktion schreibe und meiner Phantasie dabei keine Grenzen auferlege.

Es ist ein ernstes Thema hier und etwas Humor sollte nicht schaden bei der Aufbereitung für die Massen. Mein Anliegen ist es, denen die mit diesem Thema erst einmal nichts anfangen können, einen Einblick zu gewähren - abseits vieler wissenschaftlicher und meist  trockener Abhandlungen. In vielen Gesprächen mit meinen Mitmenschen erfahre ich immer wieder, wie rückständig (ich muss dieses Wort leider benutzen - weil mir kein passenderes einfällt) und unaufgeklärt doch viele leider sind, was das Thema PSYCHOTHERAPIE angeht. Viele trauen sich noch nicht einmal das Wort laut auszusprechen. So als ob sie sich dann dem Verdacht ausliefern würden “eine Schraube locker zu haben”. Ich könnte herzhaft über solch eine Geisteshaltung lachen, wäre das Thema nicht so ernst für die Betroffenen und ihre Angehörigen. Dass der Storch die Babys nicht bringt, haben viele schon kapiert. Doch, dass unser Seelenwohl und unser gesamtes Glück davon abhängig sind, wie wir mit für unsere Seele belastenden Dingen umgehen, hat sich leider noch nicht so herum  gesprochen wie die Geschichte mit dem Storch.

Menschen, die sich in scheinbar ausweglosen Situationen befinden, möchte ich Mut machen, sich ihren “Dämonen” zu stellen. Wenn ich das schaffe, dann haben diese Geschichte und meine Handlungen mehr als ihren Sinn für mich erfüllt. Jeder hat seine eigene und sehr individuelle Vergangenheit. Und auch jeder wird SEINEN EIGENEN WEG gehen müssen um sich vom Zwangskorsett zu lösen, welches ihn in seinem Leben bisher meist unbewusst konditioniert hatte.

Erfahren Sie ganz nebenbei wie das Thema ADHS und ein Wirkstoff dessen Name es zu trauriger Berühmtheit gebracht hat mit der Geschichte des Protagonisten verknüpft sind...

Musik: I´m fallen von Michelle Wörner

 

Zeitpunkt

Ereignis

Info / Link

Oktober 2002

Herzinfarkt knapp einen Monat nach meinem 33. Geburtstag. Meine Kinder waren damals 10 Jahre und 4 Jahre alt. Circa zwei Jahre zuvor hatte ich in einem Selbstversuch mit der Einnahme von Ritalin begonnen. Ausschlaggebender Grund hierfür war die Diagnose ADHS und die einhergehende Gabe von Ritalin bei meinem erstgeborenen Sohn im frühesten Kindesalter...

mein Leben und das meiner kleinen Familie steht Kopf! Kapitel 1: Es war einmal

Mitte 2004

Alles beginnt mit der Eingebung ein Tagebuch zu schreiben

So einfach? hatte mein Bruder mal gefragt. Ja! So einfach! hatte ich geantwortet

2005

Erwachen aus einem Traum, der so heftig war, dass daraus eine Vision wurde

Tja Bill... was wollte das Universum damit wohl bewirken?

2006

Erste Publikation meiner Geschichte im Netz

Die einzige Möglichkeit, die Depressionen in den Griff zu bekommen. Naja - im Griff ist etwas geprahlt. Aber zumindest erträglich, weil ein Ventil geschaffen wurde. Professionelle Hilfe nur so lange, wie die Krankenkasse bewilligt. Danach sieh zu wie du klar kommst. Praxen überlaufen. Termine sind Glücksache. Außer man ist bereit Pillen zu schlucken. Das war ich jedoch nicht mehr gewesen. Mit Pillen bekämpft man nur die Symptome. Niemals die Ursache! Ich stellte mich den Dingen nun lieber unbetäubt...

2007-2011

Es folgte eine lange und erlebnisreiche Pause. Die Geschichte war nicht mehr ohne weiteres zugänglich.

Die Liebe ist die beste Medizin! Danke Ljubica!

2011-2012

Höhepunkt einer langen manisch depressiven Phase und Auferstehung der Vision. Erneute Publikation der Geschichte

Eine Wahnsinns Energie musste ja irgendwo hin fließen

Feb. 2012 bis Aug. 2012

Pause - Geschichte aus dem Netz geholt

Die Geschichte drohte mich mit Haut und Haaren zu verschlingen...

August 2012

Beginn der Hörbuch Produktion

Mit Abstand zu den Dingen lässt es sich entspannter schreiben und träumen

25.08.12

Partner gesucht und CDs in Frankfurt verteilt

Partner suchen ist garnicht so einfach. Die Menschen sind so misstrauisch, als ob man ihnen etwas wegnehmen wollte. Viele hatten noch nicht einmal den Nerv mir zuhören zu wollen - so beschäftigt oder voller Mißtrauen waren sie...

26.08.12

Die Charaktere Detlef, Martin, Krešo & Bill aufgenommen

Charakter Board

29.08.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Siggi Peiner,

Charakter Board

30.08.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Stjepan Pesnica, Dr. D. Drake, Bernd Kotzlowski, Lew Vasilini

Charakter Board

31.08.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: S. Englez,

Charakter Board

02.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Albert Polenta

Charakter Board

03.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Peter S., Sonja

Charakter Board

04.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Marc Schlauschau,

Charakter Board

07.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Veronika
Wissenswertes über LIPI BISER

Charakter Board

09.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Jackie, Albert Polenta und die Sache mit den Hard Floppern!

Charakter Board

10.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Bodo Pranke,

Charakter Board

12.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Irma Schuster

Charakter Board

13.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Klunker Ellie, Lyso Faber

Charakter Board

14.09.12

Aufbruch nach Lepotistan - Textversion

 

15.09.12

Neuer Eintrag im Charakter Board: Hermann Bubi

Charakter Board

16.09.12

Jakeill
Neuer Eintrag im Charakter Board: Jupp Schenkeldeckel

Charakter Board

17.09.12

Utorak, der 18.05.29

Kirschen essen mit Manda

18.09.12

Country Map

 

20.09.12

Tschetwrtak, der 20.05.29

Des Vaters Tag

21.09.12

Aufnahme LEPOTISTANS in die Country Map

Спасибо Валентинa...

23.09.12

Srijeda, der 26.05.29

Hallo mein Schatz!

25.09.12

(Wieder)Eröffnung des Puzzles

 

29.09.12

Aufbruch nach Lepotistan - Textversion, Puzzle 021 bis 040, 041 bis 060

musikal. Untermalung. DANKE GELI, NIKO, MICHI!

30.09.12

Puzzle Nr. 11 - Du wirst dich an meine Worte erinnern!

 

01.10.12

Puzzle Nr. 13 - DU EI!

 

02.10.12

Puzzle 061 bis 080

 

04.10.12

Puzzle Nr. 51 - Am Berg der Qualen

 

07.10.12

Puzzle Nr. 34 - Be independent!

 

09.10.12

Puzzle Nr. 46 - MU-SHI-KILLER aus den Bergen

 

09.10.12

Puzzle Nr. 54 - Aber Ihr Name sagt mir NICHTS!

 

13.10.12

Puzzle Nr. 39 - Einer dieser Scheißkerle

 

14.10.12

Puzzle Nr. 14 - Was du säst, wirst du ernten

 

17.10.12

Puzzle Nr. 20 - Der Feind in meinem Herzen

 

20.10.12

Puzzle Nr. 121 - Mit etwas Glück bekam ich ihn dann doch noch rein...

 

23.10.12

Puzzle Nr. 71 - Schau mal Mama! Das Herz ist kaputt!

 

04.11.12

Puzzle Nr. 29 - 21 - der Film

 

03.01.13

Puzzle Nr. 133 - Der Himmel weint

 

20.01.13

Puzzle Nr. 007 - alter Playboy

 

23.01.13

Puzzle Nr. 042 - ich habe Hunger Papa

 

12.03.13

Puzzle Nr. 135 - Das Urteil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

??.??.????

Beginn der Dreharbeiten für den Film Zaboravljeno srce

Jakov, Bill und Jupp Schenkeldeckel haben eine Menge Spaß bei der ganzen Sache ;)

 

 

 

 

 

 

??.??.????

Die Stiftung wird gegründet

Ende der Geschichte

 

DesignElement_U3_1

EINE
GESCHICHTE
ÜBER:

LIEBE
&
LEIDENSCHAFT

*
AUFSTIEG
&
FALL
*
EIN GESCHENKTES LEBEN
&
DER SUCHE NACH SEINEM SINN

*
TRENNUNG
&
SCHMERZ
*
GLÜCK
&
TRAUER

*
MUT
&
VERZWEIFLUNG
*
ÄNGSTE
&
SICH SELBST ERFÜLLENDE PROPHEZEIHUNGEN

*
UNVERARBEITETE
TRAUMATA
&
DEREN EINFLUSS AUF UNSER LEBEN
*
EINEN DÄMON
&
WIE ER SEINEN
SCHRECKEN
VERLIERT

*
DIE STATIONEN
EINER PSYCHOSE
&
DEN WEG DER
HEILUNG
*
TRÄUME
&
HOFFNUNGEN

*
FREUNDSCHAFT IN GUTEN ZEITEN
&
FREUNDSCHAFT IN SCHLECHTEN ZEITEN
*
WAHN
&
WIRKLICHKEIT
*
ADHS
&
WARUM WIR UNSERE
KINDER VOR RITALIN SCHÜTZEN SOLLTEN

*
GLAUBEN
&
WARUM ES GUT IST, EINEN ZU HABEN

*
VERSTEHEN
&
VERZEIHEN
*
GEBEN
&
NEHMEN

*
DUMPFBACKEN
&
SOLCHE, DIE ES BLEIBEN WOLLEN
*
MACHER
&
KRACHER

*
KOMMISSARE
&
HASEN MIT
OHNE OHREN
*
EINE WELT,
DIE AUS DEN
ANGELN FÄLLT
&
DEN AUFBRUCH
IN EIN NEUES ZEITALTER

*
WIRKLICH WUNDERVOLLE
MENSCHEN
&
WARUM WIR NIEMALS AUFGEBEN SOLLTEN UNSERE TRÄUME VERWIRKLICHEN ZU WOLLEN